Cerca qui le tue vacanze in Italia
Ziel

Umbrien Urlaub, Assisi, Spoleto, Todi, Trasimenosee

Umbrien

Umbrien Urlaub am Kunststädte Perugia Assisi Spoleto Todi Reiseführer Urlaub Trasimenosee fuer Ferien in Umbrien. Das Umbrien ist das Land den großen Ressourcen und einer langen Tradition der HoteleGastfreundschaft. Es liegt im Mittelitalien und es ist „Cuore verde dell’Italia“ (grünes Herz des Italiens) berufen. Das Umbrien ist eine Kreizung von Menschen und Kulturen, Platzaustausch von Ideen und Erfahrungen. Viele Angebote für die Touristenstrukture : Hotels, Feriendörfer, Zeltplätze, Wohnanlagen, Urlaubhäuse, Urlaubwohnungen, Wohlurlaube, Agrotourismus, Wellnesshotels. Ein Urlaub in Umbria bietet unberührte Panoramen mit grünen Hügeln, Talebenen, Wäldern, mittelalterlichen Ortschaften, Kuenststädte, geweihten Stättten, önogastronomischen Routen, Folklore und Traditionen. Diese Merkmale stellt das Umbrien eine einmalige Region für den Tourismus dar und es vereinbart das Wohl des Körpers mit der Heiterkeit des Gemüts. Urlaub Umbrien Kunststädte Perugia Assisi Spoleto Todi Reiseführer Urlaub Trasimenosee fuer Ferien in Umbrien. Unter den wichtigen Örtern empfehlen wir Perugia, Gubbio, Assisi, Spello, Foligno, Spoleto, Cascia, Orvieto, Todi und den Trasimenischer See. Von dem Gebirge nach dem Hügel, von den Seen nach den Kunststädte, bietet das Umbrien verschidene rezeptive Strukture: Hotels, 3 sterne hotels, 4 sterne hotels, Wohnanlagen, Relais, Bauernhäuse, Feriendörfer, Agrotourismus. Touristenrouten Umbrien.Urlaub Umbrien Kunststädte Perugia Assisi Spoleto Todi Reiseführer Urlaub Trasimenosee fuer Ferien in Umbrien.

Die Besucher des Umbriens denken auf San Francesco, dem großen, lieblichen, poetischen Helige der Heiterkeit und der Sanftheit, dank der Suggestion den Örter und der zauberhaften Luft. In diesen Örtern von der grünen, zauberhaften, strahlenden Natur. In diesen Städten scheint das Konzept von „Altstadt“ unangemessen und dürftig, weil die Denkmals- und Kunstkomponente in den umbrischen Zentren verbreitet ist. Perugia, z.B., dia Hauptstadt der Region. Während der Beschreibung verliert sich man in den Schätzen, der Komplexität und der Pracht ihren Architekturen und ihren Kunstschätze: von den etruskischen Mauern nach dem wunderbaren Palazzo Gallenga (Palast Gallenga), Sitz der namhaften Universität für Ausländer, und nach vielen Gebäuden und historischen Denkmälern in Piazza IV Novembre (Platz 4. November). Er hat viele architektonische und künstleische Konstbarkeiten, als der Fontana Maggiore (Größere Brunnen) und der wunderschöne Palazzo dei Priori (Palast den Priori). Gubbio ist auch prächtige, mit franziskanischen Andenken und mittelalterlichen und Rennaisancedenkmälern. Und dann Todi, Bevagna, Spello, Spoleto (Sitz von alten Prachten und vom namhaften Spoleto Festival), Orvieto, Città di Castello und andere kleine Länder: wunderbare Zentren mit Denkmälern, Palästen, Kirchen. Terni, moderne Industriestadt, rühmt Juwelen, als die Kirchen von S. Salvatore und von S. Francesco und nebenan gibt es ein Meisterstück der Natur: den Cascata delle Marmore (Wasserfall den Marmore). Assisi ist seht wichtig, weil sie die Heimatstadt von San Francesco (und von Santa Chiara) ein christliches Ziel sehr besucht ist.

Touristenrouten in Umbrien

Kunststädte: Perugia, Gubbio, Assisi und die Chiese;
Spello, Spoleto, Orvieto, Todi;
der Trasimenischer See;
der Apennin.

Von besonderem Interesse:
Festival den Zwei Welten;
Eurochocolate;
Umbrien Jazz;
Önogastronomische Routen;
Religiöser Tourismus.

Die Provinz von Perugia

Perugia und ihre Umgebungen;
Corciano;
Deruta Torgiano;
etruskische Perugia;
Mugnano;
Spoleto;
Bevagna.
Von besonderem Interesse:
Die Paolina Hochburg: in 3 Jahren, schrieb Serafino Siepi (1776-1829) die Paolina Festung;
„Torgiano” und die DOC Zone von “Torgiano Rosso”;
Festival von Spoleto.

Die Provinz von Terni

Terni;
Orvieto;
Le Tane del Diavolo (die Schlupfwinkel des Teufels), am Fuße dem Land von Parrano;
der Vulkan von San Venanzo.
Von besonderem Interesse:
Cascata delle Marmore (Wasserfall den Marmore);
Collestatte, ein Land dem Jahr 1000;
Regionalpark des Tibers.

Preis Anfrage - Umbrien