Cerca qui le tue vacanze in Italia
Ziel

Venetien Urlaub, Venedig, Adriaküste, Dolomiten, Gardasee

Venetien

Venetien Urlaub, Venedig Urlaub am  Meer Adriaküste, Berge  Skifahren Dolomiten, Gardasee, Kunststädte fuer Ferien in Venetien... Diese Region ist in der ganzen Welt bekannt für den wunderbaren Urlaub in den venetischen Kunststädten, wie der Glanz Venedigs und der anderen Kunststädte wie Padua, Verona, Treviso, Vicenza, Chioggia und Asolo; für den Urlaub in den Bergen mit ihrer Erhabenheit, den Dolomiten mit ihrer Perle Cortina d’Ampezzo und dem Cadore-Gebiet, die ideal für einen Skiurlaub sind, bei dem man Ski und andere Wintersportarten in dem Dolomiti Super Skigebiet treiben und eine phantastische weiße Woche verbringen kann; für die therapeutische Kraft eines Wellnessurlaubs in den Thermen von Abano Terme und Montegrotto Terme; für das Panorama eines urlaub in Peschiera, Lazise, Bardolino, Garda und Malcesine; für den Naturpark des Podeltas; für den Badeurlaub in Venetien an den schönen Stränden von Jesolo, Caorle, Bibione und an der Venetischen Lagune mit ihren vielen Natur- und Kunstrundwegen.

Venetien stellt den Touristen außerdem eine große Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung, die die Bedürfnisse aller Kunden befriedigen können: Hotels, Feriendörfer, Campingplätze, Residences, Urlaubshäuser, Ferienwohnungen, Wellnessurlaub, Bauernhöfe, Wellnesshotels: von Luxushotels über 3- und 4-Sterne-Hotels bis hin zu Bed&Breakfast, die einen familiäreren Empfang bieten. Es fehlen auch nicht die Bauernhöfe, auf denen sich die nette Gastfreundschaft der Inhaber mit dem Genuss guten Essens verbindet. Für die Liebhaber des Freilufturlaubs gibt es zahlreiche Feriendörfer. Man hat nur die Qual der Wahl!

Der Urlaub am Meer in Venetien bietet die Möglichkeit, Strände, Sonne und Küstenstreifen von unvergleichlicher Schönheit zu genießen: die Küsten Venetiens, die von der Adria des Golfes von Venedig umspült, bieten großzügige und gut ausgestattete Strände mit feinem, weichen Sand, die ideal für einen Familienurlaub mit Kindern sind, grüne, frische Pinienwälder, wunderbare Lagunen mit herrlichen Inseln. Die bekanntesten und beliebtesten Badeorte für einen Urlaub am Meer in Venetien sind Jesolo Lido, die Küste von Cavallino-Treporti, Lido di Venezia, Caorle, Eraclea Mare, Bibione, Chioggia mit Sottomarina, Rosolina Mare. Alle Ferienorte bieten einen Urlaub am Meer in Venetien im Zeichen der Entspannung, mit unendlichen Vergnügungsmöglichkeiten: Wasserparks, gut ausgestattete Sportanlagen, Shoppinggelegenheiten, Restaurants, Diskotheken und Nachtlokale, für einen Urlaub am Meer, der in Erinnerung bleibt.

Der Urlaub in den Bergen in Venetien zum Skifahren in den Dolomiten bietet den Zauber und die Faszination der imposanten Dolomitenspitzen: die Berge Venetiens beinhalten nämlich auch das Cadore-Gebiet und reichen von der Marmolada bis zum Berg Peralba, mit den Quellen des Piave über Sappada. Außer des herrlichen und mondänen Cortina d’Ampezzo, das von den Dolomitengruppen der Tofane und des Cristallo dominiert wird, wahre Blüte des Bergtourismus in Venetien, ein wahrer Stern im Panorama des italienischen Gebirges, bietet der Urlaub in den Bergen in Venetien auch die Möglichkeit, in wunderbaren Bergorten wie Asiago, Alleghe zu Füssen der Civetta, Rocca Pietore und Malga Ciapela, von wo die Kabinenbahn auf die Marmolada losfährt, Arabba, Selva di Cadore, das vom Pelmo dominierte Zoldo Alto, Borca und Calalzo zu Füssen des Antelao, und schließlich Auronzo di Cadore mit dem wunderbaren Misurina zu Füssen von Sorapiss und den Drei Zinnen von Lavaredo. Urlaub in den Bergen zum Skifahren in Venetien mit unvergesslichen Aufenthalten, die ideal für einen Familienurlaub mit Kindern sind: Sommerurlaub mit Wanderungen über die Gipfel, durch Täler und Wälder, beim Trekking, Radtourismus und Mountainbikefahren, Klettern usw. Winterurlaub mit unendlichen Möglichkeiten für einen Urlaub im Schnee, um weiße Wochen in den Dolomiten zu verbringen, mit der Möglichkeit, jede Art von Wintersport zu treiben, mit Skipisten und –gebieten von mehreren Hundert Kilometern Länge, die jedes Bedürfnis zu befriedigen wissen, Abfahrtslauf, Langlauf, Snowboard, Schlittenfahren, Schlittschuhlaufen usw. in den Bergen in Venetien.

Venetien hat unendlich viel zu bieten auch denen, die Urlaub am Gardasee lieben, die Süßwasser, sanfte Landschaften, die Romantik der kleinen Orte, die sich im See spiegeln, bevorzugen, mit der Möglichkeit, jeden Segelsport auszuüben dank des komplexen Gleichgewichts von Winden und Strömungen, die den Gardasee perfekt für alle Sportarten machen, die den Wind ausnutzen, vom Windsurfen bis zum Segelboot, vom Paragleiten bis zum Drachenfliegen usw.; das gewellte Gebiet mit seinem Auf und Ab ist ideal für Radtourismus und Mountainbikes. Der Gardasee, entlang des venetischen Ufers dominiert vom Monte Baldo, bietet neben Panoramen von rührender Schönheit und von einer Romantik ohne Gleichen auch herrliche Städtchen: Peschiera, Lazise, Bardolino, Garda, Torri del Benaco, Brenzone und Malcesine usw. Außerdem Naturparks, Zoos, Vergnügungsparks wie Gardaland und Caneva Sport, Kunststädte und mittelalterliche Orte, Burgen und Festungen. Für den Urlaub am See in Venetien, ist der Gardasee jedoch nicht die einzige Gelegenheit: in der Alpen- und Voralpenregion Venetiens finden wir diverse faszinierende Seen und Wasserspiegel, der ideale Ort für ein Wochenende oder einen Urlaub im Zeichen der Entspannung und der Romantik.

Venetien ist ein ideales Reiseziel für Kultururlaub; in Venetien gibt es keine Stadt, die nicht überläuft vor Kunst – bis hin zum kleinsten Ort auf dem Land: das macht Venetien zum idealen touristischen Ziel für die, die im Urlaub Kunst, Geschichte und Kultur lieben; der Kultururlaub in Venetien bietet Kunststädte, Architektur, Monumente, Kirchen, Paläste, Kunstrundwege, Burgen, mittelalterliche Orte, Festungen, Abteien, Kunstwerke und Fresken, Museen... das heißt alles, was die Liebhaber eines Urlaubs wünschen, der eingetaucht in die schönsten Kunstschätze Italiens ist. das künstlerische und kulturelle Juwel Venetiens ist zweifellos Venedig, die Stadt der Verliebten, in der ganzen Welt bekannt. Eine Liste der faszinierendsten Teile Venedigs zu erstellen ist unmöglich, da die ganze Stadt mit ihren Wasserspielen und bebenden Lichtern Schönheit aus jeder Gasse sprüht. Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten bleiben jedoch der Canal Grande und der Markusplatz. Verona ist ein weiteres Muß der venetischen Kultur: dort können Sie die Arena und den weltberühmten Balkon von Romeo und Julia bewundern. Padua bietet dann die majästetische und erhabene Basilika des Hl. Antonius, die Giotto-Kapelle (Cappella degli Scrovegni) und den Prato della Valle. Sie werden auch bezaubernde Nischen und viel Kunst in Vicenza finden, der Heimat des Palladio und seit 1994 Weltkulturerbe, und in Treviso, reich an Palästen, Türmen und Kanälen. Außer diesen Hauptattraktionen bietet der Kultururlaub in Venetien auch viele kleine interessante Orte: Orte mit erhaltenen Stadtmauern Cittadella, Montagnana und Castelfranco Veneto, Bassano del Grappa mit der typischen Brücke der „Alpini“, das bezaubernde Asolo, das berühmt für Antiquitäten ist, Chioggia, usw. Zum Schluß verdient einen besoneren Akzent die Riviera del Brenta mit Stra, Dolo und Mira, die berühmt für ihre phantastischen antiken Villen ist, worunter wir an die Villa Pisani erinnern möchten. Kultururlaub in den Kunststädten Venetiens ist eine einzigartige Erfahrung auf der Welt. Urlaub Venetien, Venedig, Adriaküste und Berge Dolomiten.

Reiseführer für Wochenenden und Urlaub für junge Leute in Venetien. Der Urlaub und die Wochenenden in Venetien bieten sehr viele Gelegenheiten zu Unterhaltung und Zerstreuung, die aus dieser Region das ideale Ziel für diejenigen machen, die dynamische, junge und unformelle Werien wünschen, die mit Gruppen oder mit Freunden verreisen möchten, oder die einen einfachen, unbeschwerten Urlaub lieben. Venetien bietet viele verschiedene Vergnügungsmöglichkeiten: Lokale aller Art, Diskotheken, Pubs, aber auch Vergnügungspark (der berühmteste ist Gardaland), didaktische Parks und Wasserparks. Außerdem können Sie sich in Venetien jeder Sportart und körperlichen Tätigkeit widmen, für die, die dynamische und aktive Ferien lieben. Die touristischen Angebote Venetiens ermöglichen auch, einen günstigen Urlaub „low cost“ zu verbringen, Rabatte, Angebote und Last Minute-Buchungen, preiswerte Unterkünfte, Campingplätze, Jugendherbergen und alles, was gestattet, einen Urlaub sowohl im Zeichen der Unterhaltung als auch des Sparens zu verbringen.

Veranstaltungen in Venetien

Palio della Marciliana - Chioggia – dritte Juniwoche;
Dogen in Eraclea – Eraclea – zweiter Sonntag im Oktober;
Historischer Umzug der Brenta – Mira – zweiter Sonntag im September;
Fischfest – Chioggia – Juli;
Nationaler Antikmarkt - Santa Maria di Sala - Villa Farsetti - dritter Sonntag im September;
Erlöserfest – Venedig – dritter Sonntag im Juli;
Fest der Madonna der Gesundheit – Venedig – dritter Sonntag im September;
Historische Regatte – Venedig – erster Sonntag im September;

Touristenrouten in Venetien

Das Venetien ist eine Region mit einer wunderbaren Vielfalt: es gibt die bekannten Kunststädte (Venedig, Verona, Vicenza und Padua), die Naturschönheiten, als die großartigen Szenerien der Dolomiten, die Ufer des Gardasees, die Landschaft der euganeischen Hügel und die modernen Badeörter. Mit Venetien denkt man zu Venedig. Plazt San Marco, die große Lagune, die Gondelen auf dem CanalGrande, die „Ponte dei Sospiri“ (Brücke der Seufzer), der Karneval, die großartigen Architekturen, die Kunstmeisterwerke, die prächtigen Paläste, die Magie der “Calli”, das internationale Filmfestival, die Kunstbiennale, das Theater “la Fenice”, die namhaften Universitäten, die Reste einer Seerepublik.Aber Venetien ist auch ander.

Das venetische Gebierge drückt wunderschöne Szenerien aus. Die Dolomiten von Cortina d’Ampezzo, berühmter Ferienort in der Provinz von Belluno, sind wunderbar. Und die Zone des Podeltas ist sehr interessant. In Padua zieht die impostante Basilica viele Pilger an, was die Reliquien von S.Antonio auf bewahrt. Die palladianischen Villen sind sehr wichtig und sie schulden ihrem Autor, dem Architekt Andrea Palladio, ihren Namen. Er plante und verwirklichte wunderschöne Gebäude, als die „Rotonda von Vicenza“ aus dem 16. Jahrhundert. Verona wurde von Shakespeare in “Romeo e Giulietta” verewigt und im Sommer ihr müßt in die Arena für ein Abend der Oper gehen.

Von besonderem Interesse
Venedig mit seinem „Palazzo Ducale“ (Herzogspalast);
Padua und der Palast der Region;
Verona und die Arena;
Treviso und der „Piazza dei Signori“ (Platz der Herren);
Vicenza und Palladio;
Die kleinen Kunstschätze: Chioggia, Bassano del Grappa, Este, Portobuffole, Arquà Petrarca;
Die Lagune vom Venedig;
Das Litoral mit den bekannten Badeörter;
Das Podelta;
Die euganeischen Hügel, die Berici und Montello;
Das Gebirge mit den wunderbaren Dolomiten, die Täler und die bekannten Fremdenverkehsörter: Arabba, Cortina d'Ampezzo und Cadore, Marmolada und die neuen Skilifts;
Der Gardasee;
Der Karneval vom Venedig;
Das Filmfestival;
Fest des Erlösers;
Route der Städte mit der Mauer: Castelfranco Veneto, Feltre, Montagnana, usw;
Venetianer Villen und „Riviera del Brenta“;
Önogastronomische Routen;
Mittelalterliche Feste;
Der Thermalpark von Villa der Cedri von Colà di Lazise.


Die Dolomiten Urlaub von Belluno

Belluno und Nevegal;
Das Tal vom Cadore mit seinen berühmten Skiörtern: Cortina d'Ampezzo, San Vito di Cadore, Selva di Cadore, Calalzo di Cadore;
Das Tal Zoldana mit Zoldo Alto;
Feltre und ihre Geschichte;
Arabba und Marmolada;
Agordo, Alleghe und der Mount Civetta;
Sappada und ihre Berghütten;
Die Berge von Alpago;
Die Route des Weltkrieges zwischen Marmolada, Misurina, Pieve di Livinallongo;
Auronzo di Cadore und der See;
Der Mount Pelmo mit ihren urgeschichtlichen Zeugnissen;
Die „Altevie“ der Dolomitien.


Venedig Urlaub und Umgebung

Venedig und seine Lagune;
Das Litoral von Cavallino - Treporti in Bibione;
Die „Riviera del Brenta“ mit ihren Villen;
Chioggia und Sottomarina;
Die Inseln der Lagune;
Der Karneval vom Venedig im Februar;
Altino und die Straße Claudia Augusta;
Caorle und Eraclea;
Kahnfahrt im Fluss Brenta;
Das Nachtleben von Jesolo.

 

Verona und das Valpolicella

Verona, die Arena und die Altstadt;
Veronesisches Ufer des Gardasees;
Das Valpolicella und seine geschätzteden Weine;
Der Mount Baldo;
Das Tal von Illasi zwischen Olivenhainen, Weinbergen und Kirschenbäumen;
Die veronesische Ebene mit ihren romanischen Pfarreien und ihren Befestigungen, als Belfiore, Isola della Scala, Erbedello, Gazzo, Valeggio sul Mincio, Villafranca, Nogarole Rocca, Salizzole und Sanguinetto;
Der Naturalpark von Lessina mit der „Grotta dell’Orso“ (Grotte des Orso) und dem Park der Wasserfalle von Molina;
Soave mit ihrem mittelalterlichen Schloss und ihrem gleichnamigen Wein.


Padua und die Euganeischen Hügel

Padua und die Altstadt;
Der Naturalpark der euganeischen Hügel und ihre Zentren: Arquà Petrarca, Monselice, Abano, Montegrotto und Galzignano Terme;
Die Kunst von Este;
Montagnana und Cittadella mit ihrer Mauer;
Kapelle der Scrovegni in Padua;
Prato della Valle;
Das Schloss von San Martino in Cervarese Santa Croce.


Treviso und Montello

Treviso mit der “Piazza dei Signori” (Platz der Herren);
Castelfranco Veneto und die Mauer;
Montello und Montebelluna;
Die historische Ortschaften: Maser, Altivole, e Possagno;
Asolo und die Hügel;
Conegliano und der Maler Cima;
Piave, Vittorio Veneto und Cansiglio;
Der Fluß Sile in Treviso;
Die Ausstellungen von Cà der Carraresi in Treviso;
„Valdobbiadene” ed der “Prosecco”;
Portobuffolè;
Oderzo und ihre Geschichte;


Vicenza und Umgebung

Vicenza, die Stadt der Paläste;
Die palladianischen Villen auf den Hügeln Berici;
Bassano del Grappa und die “Ponte degli Alpini” (Brücke der Alpini);
Thiene und ihre Weine;
Das Schloss von Giulietta in Montecchio Maggiore;
Der Wald von Dueville und die Grundwasserquellen vom Bacchiglion;
Oase der Teiche von Casale;
Das Olympiatheater von Vicenza;
Die "Altopiano di Asiago" (Hochebene von Asiago);
Recoaro und ihre Thermen;
Marostisca und die Partie Schach;
Die Schnäpse, die Geiste und das Museum des Schnapsse in Bassano;
Die Keramiken von Nove;
Vialla Valmarana Morosini in Altavilla Vicentina;
Wallfahrtskirche Madonna dei Miracoli von Lonigo.


Rovigo und Po delta

Rovigo und die “Accademia dei Concordi” (Akademie der Concordi);
Das Podelta mit seinem Park;
Der Badeort von Rosolina, Albarella und ihr Charme;
Scardovari und die Sammlung der Venusmuschelen;
Die Villen vom Polesine: Villa Badoer, die “Badoera”, Villa Carrer in Contarina;
Das Museum der großen Flüsse in Rovigo;
Das Autodrom von Adria.

Preis Anfrage - Venetien