Cerca qui le tue vacanze in Italia
Ziel

Molise Urlaub, Adriaküste Molise

Molise

Molise Urlaub am Meer Adriaküste Urlaub und bergen Apennin fuer Ferien in Molise. Reiseführer Urlaub Molise. Das Molise ist das ideale Touristenziel für einen informellen Urlaub und für eine Entdeckung den naturwissenschaftlichen Schönheiten von ihrem Gebiet und der Herzlichheit von ihren Leute. Viele Angebote für die Touristenstrukture: Hotels, Feriendörfer, Zeltplätze, Wohnanlagen, Urlaubhäuse, Urlaubwohnungen, Wohlurlaube, Agrotourismus, Wellnesshotels. Es ist die jungeste, kleinste und nicht so bevölkerte Region vom Italien aber ist es auch die unberührteste Region der modernen Kultur, wo man mit den alten Tempin der Bauernkultur leben kann. Ein Urlaub im Molise ist eine Wiederentdeckung den richtigen Werten und den alten mediterranen Geschmäcken. Das Litoral mit Termoli bietet einen Urlaub mit der Sonne, dem Meer und den Strand. Das Innere mit dem Apennin, Campobasso und Isernia ist von naturwissenschaftlichen, kulturellen und önogastronomischen Routen reich. Die rezeptiven Strukture sind viel und sie bieten den Touristen Dienste und Komforts für einen Urlaub mit der Ruhe und der Unterhaltung: Hotels, Wohnanlage, Feriendörfer, usw. Die Landwirtschaft und die Schafzucht bekleiden eine Hauptrolle für die Wirtschaft der Region, die den alten Reiz erhalten hat. Nämlich bietet il Matese einen verschidenen Tourismus, der von den Konsumphänomenen von Masse weit ist, mit funktionstüchtigen Strukturen in einmaligen Atmosphären. Touristenrouten Molise. Urlaub meer Molise Adriaküste Termoli und Urlaub in bergen Apennin. Ferien in Molise, Reiseführer Urlaub Molise.

Die Region: Das Molise ist eine Region des Mittelitaliens und sie ist von der Abtrennung von den Abruzzen im Jahr 1963 geboren. Das Gebiet wird unter dem Gebirge (55%) und dem Hügel (45%) geteilt und die Region hat einen kurzen Teil auf dem Adriatisches Meer. Den hochsten Punkt erreicht man mit dem Mount Miletto (2050M), die wichtigsten Flüsse sind Biferno und Trigno, die ins Adriatisches Meer münden und sie haben eine Sturzbachverhältnisse, und Volturno. Das Molise ist die zweite Region mehr klein und nicht so bewohnt, nach dem Aostatal. Die Hauptstadt ist Campobasso, bis 1970 war sie auch die einzige Provinz und dann wurde auch Isernia hinzugegeben. Termoli ist eine Stadt sehr wichtig uns sie liegt auf der adriatischen Küste. Die Wirtschaft der Region stützet sich auf die Landwirtschaft. Die Hauptprodukte sind Getreide, Gemüse, Obst, Ölbäume, Weinreben und Tabak; die Zucht ist bescheiden. Die Industrie wird von handwerklichen Unternehmen bestehend, die mit den Lebensmittel-, Metall- und Bekleidungssektoren befassen sich. Der Bade- und Bergtourismus ist wenig.

Touristenrouten in Molise

Von Besonderem Interesse: Das Litoral von Termoli;
Der Apennin mit Capracotta, das Tal von Biferno;
Campobasso;
Cantalupo in Sannio und il Matese;
Montenero di Bisaccia und die Costa Verde;
Riccia und der zylindrische Turm;
Die archäologische Zone von Sepino und von Pietrabbondante;
Der alte Cassuga Brunnen;
Das Fest den Trauben in Riccia;
Museum den Volkstraditionen und der Sitte in San Pietro Avellana.

Preis Anfrage - Molise